Home

Elektromobilität generiert Entwicklungsbedarf

Elektromotor, Leistungselektronik und Energiespeicher stehen im Zentrum intensiver Entwicklungen. Deren Positionierung im Gesamtfahrzeug gewinnt heutzutage zunehmend an Bedeutung. Die derzeit übliche Integration in Konversionsfahrzeuge kann aber langfristig nicht zum Ziel führen. Für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen ist daher ein Gesamtkonzept unter den Gesichtspunkten

button  Funktion,

button  Sicherheit,

button  Fahrdynamik und

button  Packaging

 zu entwickeln. 

Absolute Priorität haben hierbei die crashsichere Unterbringung der Hochleistungsbatterie und die erzielbare Reichweite.

 

Leichtbau, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit

Die Erwartungshaltung an Elektrofahrzeuge umfasst: 

button  Sicherheit,

button  Reichweite und

button  Agilität

 

Diese Anforderungen müssen zu vertretbaren Preisen dargestellt werden.

Zur Erreichung der Gewichts-, Steifigkeits- und Wirtschaftlichkeitsziele müssen Multimaterialsysteme einbezogen und für den vorerst noch begrenzten Stückzahlbereich von Elektrofahrzeugen weitere Konstruktions- und Fertigungskonzepte bereitgestellt werden. Zudem muss die Bodengruppe auf die speziellen Anforderungen der Elektroaggregate - Crashsicherheit, Zugänglichkeit - abgestimmt sein.

 

Für die Karosserie und insbesondere die Bodengruppe bedeutet dies:

button  Einsatz von konsequentem Leichtbau

button  Nachweis der Steifigkeit (Materialauswahl, Konstruktion)

button  Einhalten der Kostenziele
 
 

logo zim screenbmwi web de wbz